*** ...allen ein sonniges 2017 ***
#1

Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 12.03.2011 22:34
von Gast (gelöscht)
avatar

Dänen und Schweden wollen Briefmarken durch sms-Codes ersetzen

http://www.zdnet.de/news/wirtschaft_tele...-41549996-1.htm

nach oben springen

#2

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 12.03.2011 23:08
von Sara (gelöscht)
avatar

Oh wie schade,

dann werde ich auch die Weihnachtsgrüße künftig per Email versenden. :o)


winke Sigrid

nach oben springen

#3

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 12.03.2011 23:25
von Gast (gelöscht)
avatar

Ja, ist wirklich sehr schade. Ich weiß ja nicht, ob sich all die jungen Spontis, die sich heutzutage nur noch per elektronischer Kommunikation austauschen, überhaupt noch an einen richtigen Brief erinnern können.
So ein richtig dicker Brief, vollgeklebt mit exotischen Briefmarken, fünffach gestempelt und schon leicht ramponiert.... und dann hat man zuerst einen Blick auf den Stempel geworfen, um zu sehen, seit wann der Brief schon unterwegs ist und dann hat man sich in eine Ecke verzogen und die dicht beschriebenen Seiten aus dem Umschlag geholt und dann ist man eingetaucht - in ein fremdes Leben, in ein unbekanntes Land, in Abenteuer oder auch ernsthafte Probleme.....
und abends im Bett hat man ihn nochmals gelesen, bevor man ihn dann in eine Schublade verstaut hat und sich vornahm, bald zu antworten und irgendwann saß man dann selber und hat geschrieben und irgendwann gab's dann Tippex und dann konnte man sogar die Fehler löschen ....
Mein Gott, solange ist das doch noch gar nicht her, oder? Und heutzutage? E-mails und sms und wenn man aus Versehen auf's falsche Knöpfchen drückt, dann sind sie schwupps Vergangenheit

nach oben springen

#4

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 13.03.2011 00:36
von hjermind • 1.133 Beiträge

Zitat
@Aline: So ein richtig dicker Brief,..


ich komme grade ins träumen....
Gute Nacht

nach oben springen

#5

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 13.03.2011 06:02
von südschwede (gelöscht)
avatar

Ach Leute, sowas gibt es in "good old germany" doch schon lange.
Lebt ihr schon so in eurer eigenen Traumwelt das fast Alles an euch vorbeigeht?

http://www.deutschepost.de/mlm.nf/dpag/i...o_bin/index.htm

nach oben springen

#6

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 13.03.2011 11:21
von Gast (gelöscht)
avatar

Hej Südschweden, was ist denn los? Schon am frühen Sonntagmorgen keine richtig gute Laune?

Die Info ging ja darum, dass es jetzt auch in Schweden die Möglichkeit der Frankierung per sms-Code geben soll.
Und dass es das Ganze in Deutschland schon längst gibt, danke, ist z.B. mir vollkommen entgangen. Gehöre selbst noch zu den Leuten, die sich über jede schöne Briefmarke freuen

nach oben springen

#7

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 13.03.2011 12:54
von Carola Rensing (gelöscht)
avatar

Zitat von südschwede
Ach Leute, sowas gibt es in "good old germany" doch schon lange.
Lebt ihr schon so in eurer eigenen Traumwelt das fast Alles an euch vorbeigeht?

http://www.deutschepost.de/mlm.nf/dpag/i...o_bin/index.htm



Danke für den Link. Das kannte ich noch nicht.
Ist ja ideal und besser als 1-Cent- Briefmarken aus dem Automaten statt Rückgeld

Es besteht also noch die Chance dass ich mal wieder mehr Briefe verschicke

nach oben springen

#8

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 13.03.2011 14:32
von EvaS (gelöscht)
avatar

Was soll nur aus all den leidenschaftlichen Philatelisten werden? Ich gehöre auch noch zu den Dinosaurieren, die handgeschriebene Briefe verschicken. Aline hat es so schön beschrieben, welch Glück ein Brief bedeutet, den man neben all der Werbung im Briefkasten findet, und die bunten Briefmarken, die manchmal sogar bilden oder Geschichten erzählen, möchte ich nicht missen.

Hälsningar
Eva

nach oben springen

#9

RE: Bald keine Briefmarken mehr?

in Cafe 16.03.2011 23:09
von Josef (gelöscht)
avatar

Zitat von EvaS
Was soll nur aus all den leidenschaftlichen Philatelisten werden? ...........Hälsningar
Eva



Das kann ich Dir sagen! Sie sterben aus. Soweit ich dies beurteilen kann, nimmt die Zahl der Philatelisten ständig ab - natürliche Auslese :-(
Die vorhandenen Briefmarkensammlungen werden für nen Appel und Ei verhökert oder landen auf dem Dachboden.

Josef

nach oben springen

Spritmonitor.de ........ ........ Spritmonitor.de

Bitte beachtet diese Basisregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte gebt das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, auch zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. wenn diese den Beitrag ergänzen. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Eine nachträgliche Überarbeitung ist nur solange möglich, solange auf den Beitrag nicht geantwortet wurde!!! Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 MDStV: Helmut Schnieber (Anschrift im Impressum).
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Seitenbetreiber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Seitenbetreiber ist gemäß § 7 MDstV nicht für die Beiträge der Mitglieder verantwortlich (Durchleitung von Informationen)! Weiteres findet ihr unter "AGB" in der oberen Menüleiste.
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass auf dieser Website Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren (Anschrift im Impressum), damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Seitenbetreiber kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gisa
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 472 Themen und 3523 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: