*** ...allen ein sonniges 2017 ***

#1

Hjermind's 1.mal

in Cafe 02.07.2011 21:36
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hej,
kochen tue ich ja schon länger und das durchaus mit Erfolg.
Heute habe ich mich zum 1.mal ans Backen gewagt.
Gestartet mit einer Fertigmischung, 3 Eiern von Karins Hühnern, Wasser aus dem Blumenthaler Brunnen
Butter aus deutschen Landen und die Milch aus dem Tetrapack!
Habe alles nach den Angaben der Packung gemacht, nur der Kuchen ist nur in der Mitte aufgegangen.
Kann mir jemand sagen woran das liegen kann?
Der Test mit dem Stöckchen hat keinen klebenden Teig ergeben und angeschnitten wird morgen bei den
Eltern.
Grüsse Helmut

Jetzt noch 2 Bilder vom 1.mal!

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 12:40
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Hallo Hemut,
du hast bei dem Kuchen alles richtig gemacht. Ist ganz normal, dass der Kuchen in der Mitte etwas höher wird, ist also kein Schönheitsfehler-
Toll, dass sich auch ein Mann mal ans Backen wagt. Ralf will immer nur Kochen, die Kuchen sind stets meine Arbeit.
Einen schönen Sonntag noch und laßt euch den Kuchen alle gut schmecken.
Grüße von Ralf und Brigitte

nach oben springen

#3

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 20:18
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hallo Brigitte,
da bin ich ja beruhigt. Ich hatte gestern noch ein wenig im Netz geschmöckert und gesehen, dass es wie du schreibst ganz normal ist.
Ja sich darum sogar die tollsten Theorien und Abwehrmaßnahmen drumm tummeln...
Aber ich denke, mein Gasherd war wohl auch ein bisschen zu warm. Hatte ihn die ersten 20min auf 200GRD und die letzten 10min dann auf 180GRD gestellt.
Ich habe nochmal ein Foto vom letzten Stück mit hochgeladen.... gemundet hat der Kuchen gut und es hat sich gezeigt, es muß nicht immer Dr. Oekter Fertigmischung sein. Ein Erzeugnis für Lidl hergestellt tuts auch
Liebe Grüße auch an Ralf
von Helmut

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#4

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 20:26
von hjermind • 1.133 Beiträge

Und noch eins war für mich das erste mal...
war heute beim Tag der offenen Tür eines Autohauses und dort hatte
die DEKRA einen SMART PKW in einer Überschlagseinrichtung zur
Demonstration der dabei auftretenden Kräfte.
Ich war "mutig" und habe dann eine Rolle über mich ergehen lassen
und bin anschließend über Kopf hängend ausgestiegen.
Ist gar nicht so einfach den Gurt zu lösen, wenn man da drinne hängt.
Denn man muß den erst entlasten, bevor man den Gurtverschluß lösen
kann.
Ich bin froh das mal gemacht zu haben. Hoffe aber es nie anwenden
zu müssen.
Helmut

nach oben springen

#5

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 20:34
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Hallo Helmut,
schön dass der Kuchen geschmeckt hat, Fertigmischungen gehen auch mal. Typisch Mann, was unerklärlich ist, wird gegoogelt.
Ich kann nur sagen, wer kochen kann, der kann auch backen. Also Rezeptbuch aufschlagen und los geht es.
Für den Sommer könnte ich eine leckere Erdbeerjoghurttorte empfehlen. Ist ganz einfach, du brauchst ja nur den Tortenboden zu backen,
der Rest ist nur zu mischen und mit Gelantine zu binden. Falls Bedarf besteht schicke ich gerne das Rezept.
Wenn ich dann endlich wieder eine Küche habe, kann ich auch den Rührlöffel wieder schwingen. Soll Ende Juli sein. Jetzt habe ich in
unser Küche immer nur Werkzeug in der Hand. Männer drücken sich ja oft vor der Feinarbeit, wo es auf Höhe und Ebenheit ankommt.
Viele Grüße
Brigitte

nach oben springen

#6

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 22:59
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hallo Brigitte, an dem lecker Rezept bin ich interessiert.. evtl. per PN !?!
Eigentlich sitze ich ja an der Quelle, Vater früher Bäcker gelernt... und Kuchen
war eigentlich immer da... Jetzt wo die Eltern ins Alter gekommen sind
und es ihnen schwerer fällt, benötigen sie Hilfe und ich mache es gerne.
Werde mir sicher den ein oder anderen Tipp auch vom Vater geben lassen.
Heute gabs zu Mittag Schweinefiletköpfe in Pilzsauce mit Klößel, Sauerkraut.
Zum Nachtisch Milchreis mit selbstgeernteten Himbeeren. Und zum Kaffee den
Zitronen Kuchen.
Und eben über 2Stunden mit Karin telefoniert, wie jeder von uns so den Tag
verbracht hat.
Gute Nacht wünscht
Helmut

nach oben springen

#7

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 03.07.2011 23:45
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Natürlich schickt Bibi,Dir das Rezept.Ich kann nur bestätigen,dass Ihre Kuchen immer eine Wucht sind und
haben manchmal wenig Kalorien!
Auch unsere Bekannten,in Schweden,sind von ihren Backkünsten sehr angetan.Spontane Sachen sind aber
nicht immer drin,da es in Schweden verschiedene Zutaten kaum oder garnicht gibt.Sie wollte z.Beispiel eine
Schwarzwälder Kirschtorte machen,aber wir haben keine Sauerkirschen gefunden.Schade,aber dieses Jahr
nehmen wir 1 - 2 Gläser Sauerkirschen mit.Empfehlen kann ich noch ihre Lax-Rolle,dies ist der absolute
Renner bei Festlichkeiten und eine Kal.-Bombe dazu!
Sie hat heute mal geantwortet,da ich ihr die Bilder zeigte und sie solle ihre Meinung dazu schreiben.
Ralf

nach oben springen

#8

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 04.07.2011 09:17
von hjermind • 1.133 Beiträge

Oh ja, das mit den Kalorien merke ich auch seit ein paar Jahren.
Da bekommt nicht nur der Rührteigkuchen beim Backen einen Bauch
Aber selbst wenn ich faste, den Bauch (die Veranlagung dazu) bekomme
ich nicht ganz wieder weg...
So ein bisschen hift... esse die Hälfte und Kajaktouren im Sommer. Da haben
die Bauchmuskeln viel auszubalancieren und "fressen" dann vom Bauchspeck!

Liebe Brigitte,
wenn du erprobte kalorienarme Rezepte hast, die werde ich supergerne
übernehmen.
Und ich wünsche viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Küchengestaltung.
Ihr seit sicher ein starkes, tolles Team
Helmut

nach oben springen

#9

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 04.07.2011 21:42
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Hallo Helmut,
wie versprochen, hier die Rezepte.
Schlanker machen die Sachen nicht, aber ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel
Gruß Brigitte
Das nächste mal dann ein Rezept für leckere Hundeplätzchen. Lieben unsere Beagle sehr.


Dateianlage:
nach oben springen

#10

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 04.07.2011 22:15
von hjermind • 1.133 Beiträge

Ganz lieben Dank Brigitte.., habe die Rezepte schon ausgedruckt.
Ist doch toll, was das Forum so möglich macht
Die Erdbeer-Joghurt werde ich als erstes angehen, dann gibt es hier
wieder ein Bild von Hjermind's 1.Torte
Liebe Grüsse und eine gute Nacht,
Helmut

nach oben springen

#11

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 08.07.2011 23:20
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Wann ist es so weit,wir warten,auf die Fotos!
Ich bekomme morgen,leider nur "Bäckerkuchen"(),da Brigitte Tapete kleben muß,
sonst darf sie nicht zur Diamantenen Hochzeit fahren!
Ralf

nach oben springen

#12

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 09.07.2011 10:22
von hjermind • 1.133 Beiträge

Ich weis.., muß mich sputen... die Erdbeerzeit geht zu Ende!!!
Aber heute geht es zu Karin und da schicke ich keine Bilder *ggg*
Viel Spaß und Erfolg beim Tapezieren... dann kommt ihr ja mit
der neuen Küche recht gut voran!
Grüsse
Helmut

nach oben springen

#13

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 11:15
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hilfe Brigitte..., mach ihn steif!

Ich habe alles so gemacht wie im Rezept, aber ich glaube das A und O liegt an der richtigen Behandlung der Blatt-Gelantine...
...ob mir das gelungen ist!?!
Nu ist der Kuchen im Kühlschrank und das schwerste war, den "Deckel" da ohne Bruch wieder rauf zu bekommen.

Nachfolgend ein paar Bilder.., aber die vielen kleinen rosa Spritzer -die ich in der jetzt wieder sauberen Küche hatte- sieht man nicht

Heute Nachmittag mache ich dann noch ein Bild vom Anschnitt, wenn ich schneller bin als wie der Kuchen zerfließt

Grüsse und einen schönen Sonntag vom Beckerlehrling Helmut

PS.
Auf die Bilder müssen wir noch warten. Der Server läßt im Moment ein hochladen nicht zu

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 10.07.2011 12:35 | nach oben springen

#14

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 13:15
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Bis jetzt ist alles Richtig,die Masse wird erst im Kühlschrank steif! Sie macht es mit gemahlener Gelantine,hat es aber in der Aufregung
vergessen es Dir zu schreiben,geht aber auch so! Leider hat Brigitte jetzt klebrige Hände,aber sie wird Dir am Abend schreiben,wenn die
Tapeten kleben sollten! Ist nicht mein Ding,schaue lieber Formel 1!!
Ralf

nach oben springen

#15

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 13:30
von hjermind • 1.133 Beiträge

Da machst du mir Mut Ralf..., bin auf das Ergebnis und Geschmackserlebnis sehr gespannt.

nach oben springen

#16

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 20:57
von hjermind • 1.133 Beiträge

So, nun will ich mal vom Ergebnis berichten und fange mit dem Geschmackserlebnis an.

Der Geschmack kann sich voll sehen lassen und es hat 8 Personen von 12j bis 89j gemundet.
Es ist nicht zu süß, sehr fruchtig und hamoniert mit dem leichtherben Schokoboden und der Abdeckung
welche ich noch mit Puderzucker vor dem Aufschneiden und Servieren bestreut habe.

Nun zur Konsestens.
Der Tortenring lies sich leicht öffnen und es blieb nichts backen.
Beim Aufschneiden zeigte sich aber meine oben genannte Vermutung. So richtig fest war die Füllung
nicht geworden. Nicht so, wie man es von Wackelpudding kennt.
Die geteilten Stücken flossen so langsam vor sich hin. (..wie ein überreifer Camembert)

Nun habe ich die 12 Gelantine zwar in kalten Wasser gewässert und dann diese glasige algenartige Masse
leicht mit der Hand ausgedrückt und in kleiner Schüssel leicht warm flüssig gerührt, dann aber in eins in
den geqirlten Erdbeer-Joghurt gegeben und wieder in den Kühschrank gestellt.
Ich denke,
zum Ersten war der geqirlte Erdbeer-Joghurt zu kalt und
zum Zweiten habe ich es wohl falsch gemacht.

Nachfolgende Seite...

---> http://www.oetker.de/oetker/tipps_tricks...erarbeiten.html

...gibt da Hinweise, die ich beim Nächsten mal anwenden werde... fordern lasse ich mich gerne!

Helmut

PS.
Brigitte, kannst du mir sagen was bei mir schief äh dem Kuchen gelaufen ist?
Wenn die Füllung schnittsteif und formstabil ist, ist es ein toller erfrischend, schmackhafter
Kuchen der nicht mächtig und bekömmlich ist

Ein fließendes Bild erspare ich euch. Das hole ich nach, wenn der Kuchen freiwillig stehen bleibt

nach oben springen

#17

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 21:17
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Hallo Helmut,
was da nicht geklappt hat, weiß ich auch nicht. Irgendwie liegt es an der Verarbeitung der Gelantine. Ich habe bisher nur einmal mit Blattgelantine gearbeitet, fand ich auch nicht so toll.
Meine Tochter wollte damals zum Geburtstag vom Opa eine Torte machen und brachte Blattgelantine mit. Unsere Torte war aber fest.
Ich bin ein typisches Ossikind und arbeite nur mit gemahlener Gelantine, das klappt immer und geht ganz fix.
Mußt mal im Supermarkt suchen. Gemahlene Gelantine gibt es z.Bsp von RUF.
Da muss man nichts ausdrücken.
Man weicht die Gelantine in Wasser ein und läßt sie quellen, dann wird sie auf dem Herd erwärme, einen Teil der Masse untermischen und dann in den Rest der Masse.
wird 100 % fest. Probiere es doch mal bei der nächsten Torte aus.
Ich habe heute meine Arbeit in der Küche beendet, alle Tapeten sind an Ort und Stelle. Jetzt kann Ralf wieder ran, streichen!
Es geht doch nichts über eine gesunde Arbeitsteilung.
Hätte ich fast vergessen, du hattest so einen tollen Tortenring, wo bekommt man den denn her? Da kann man ja Türme errichten.
Gruß Brigitte

nach oben springen

#18

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 10.07.2011 22:43
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hallo Brigitte,
bin grad vom Weserspaziergang zurück..., es war so friedlich, Schwalben über dem Wasser und so milde Luft.
Den Tortenring habe ich gestern bei den 1€ Artikeln hier bei Marktkauf bekommen. war der letzte im Fach.
Er ist 85mm hoch und sieht nur auf dem Bild so "turmmäßig" aus.
Ich werde das mit der gemalenen Gelantine und Erdbeer-Joghurtcreme vorab mal als Nachtisch probieren!
Die nächste Torte muß klappen.., dann kommt auch ein weiteres Bild davon.

Schön, dass ihr gut mit der Küche voran kommt... mein FeHs in S wäre auch mal dran mit frischen Tapeten!
So, nun trinke ich noch mein Feierabendbier und wünsche eine gute Nacht.
Helmut

nach oben springen

#19

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 11.07.2011 14:37
von hjermind • 1.133 Beiträge

Hallo Brigitte,
habe grad gesehen, der Kuchenring ist von zenker und hat 2€ gekostet.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#20

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 11.07.2011 16:22
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Danke Helmut!
Wir haben auch Marktkauf,aber auf der anderen Seite der Warnow!
Ich müßt ca.35 km fahren,mit jeder Menge Stau,da bist Du gut 3Std. unterwegs oder
durch den Tunnel( pro Fahrt 3€).Habe deshalb ihn bei Amazon bestellt für 4,45€ +
ein kl.Buch und so sind keine Versandkosten.
Vielen Dank!
Ralf

nach oben springen

#21

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 11.07.2011 18:10
von hjermind • 1.133 Beiträge

Oh ja, ich habe auch voll in meine Backutensilien inverstiert.
- Backform mit Schaber + Pinsel 5€
- Tortenring 2€
- Handmixer mit Knet, Rührhaken,Mixstab und Rührschüssel mit Halter 19,90€
- Backwaage,mit Nirostaeinsatz 10€ (Nachteil Sensor Tasten auch Handy empfindlich, daher Batt. draußen), wiegen tut sie sehr gut!!

Mutter hat mir gestern ein Kriegsrezept aufgesagt:

Obstkuchen:
Zutaten T=Tasse
2 T Mehl
2 T Gries
2 T Zucker
1-2 Vaniliezucker
1-2 Eier
1 Backpulver
1 T Milch

Das ganze durchrühren. Fein.., da kann ich die sich drehende Schüssel beobachten
Teig in Formverteilen und mit Obst belegen wie:
- Rhababer
- Apelscheiben
- Stachelbeeren
- Pflaumen
also überwiegend säurehaltiges Obst.

Werde es gleich mal mit frischer Ananas angehen

Die Backzeit wusste sie nicht mehr... mußt mit Stöckchen probieren sagt sie...
..ich denke so 60min +- wird klappen.

Und zum Schuß muß erstmal Puderzucker reichen, denn mit Gelantine steh ich ja noch aufn Kriegsfuß

Also ein echtes Rezept aus der Kriegzeit, aber ich möchte mal Ananas dazu nehmen und dann morgen
noch nen Sahnekranz drauf zaubern. Bei der Backform waren ja noch Spritztüten und Formtüllen dabei!

Helmut

PS. Hier noch das abkühlende Ergebnis. Die Ananas ist vollkommen versunken.. man sieht noch Spuren des Ringes in der Mitte

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 11.07.2011 22:06 | nach oben springen

#22

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 13.07.2011 21:51
von hjermind • 1.133 Beiträge

Nun möchte ich euch nicht vorenthalten wie es mit dem Kriegskuchen weiter ging...
Zuerst gabs etwas Puderzucker drüber, dann einen Testschnitt, wie er wohl innen
aussieht.
Dann alles schön verpackt und 2Stück zu den Eltern gebracht.
Dann ging es weiter zu Karin...mhmmm beides war so lecker und heute Morgen
gabs dann nochmal ein Stück.
Zum Nachmittag war ich dann wieder bei den Eltern und wir haben den Rest verputzt.
Summa summarum war es eine gelungene Aktion, aber bei meinem 4.Kuchen, werde
ich in die untere Schiene ein leeres Blech schieben. Die Kuchenform bekommt von
unten zuviel Hitze..., zwar nur kurz vorm Verbrennen, aber das muß ja nicht sein.
Übrigens, der Kuchen ist alles andere wie trocken, er hat was und kann 2-3 Tage nach
dem Backen noch als frisch bezeichnet werden.

Auf dem Weg zu den Eltern gab es dann noch etwas, was ich zum erstenmal hautnah
erlebte. Einen brennenden PKW... zum Glück gab es nur Sachschäden und eine Zwangs-
pause von einer Stunde.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#23

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 13.07.2011 23:19
von Shelaft (gelöscht)
avatar

Sieht ja lecker aus,aber werde mich leider noch gedulden müssen.
Am Wochenende schlage ich mir den Bauch,mit meinen Lieblingsspeisen
voll und keiner wird meckern.Überlege,ob es nicht eine schöne Torte wird,
mal sehen was die Kühltruhen im Supermarkt hergeben,denn ich kanns
ja gebrauchen!!!
Ralf

Ps.:War ja was los,wie konnte denn das passieren? Unfall?


zuletzt bearbeitet 13.07.2011 23:22 | nach oben springen

#24

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 14.07.2011 10:23
von hjermind • 1.133 Beiträge

Wie es genau dazu kam, kann ich nicht sagen. Aber es war auch eine Ölspur da. Evtl. ist beim Kombi ein Ventil abgerissen und hat den Motorblock zerstört. Dann kann schon mal Oel auf den heißen Abgaskümmer kommen und dann zu einem Motorbrand.
Zwei LKW-Fahrer konnten mit ihren Feuerlöschern den Brand nicht löschen und so nahm es seinen Lauf.
Zwischen dem 1. und 2. Foto liegen keine 10min und der Wagen ist total ausgebrand.

nach oben springen

#25

RE: Hjermind's 1.mal

in Cafe 14.07.2011 20:11
von hjermind • 1.133 Beiträge
nach oben springen

Spritmonitor.de ........ ........ Spritmonitor.de

Bitte beachtet diese Basisregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte gebt das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, auch zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. wenn diese den Beitrag ergänzen. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Eine nachträgliche Überarbeitung ist nur solange möglich, solange auf den Beitrag nicht geantwortet wurde!!! Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 MDStV: Helmut Schnieber (Anschrift im Impressum).
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Seitenbetreiber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Seitenbetreiber ist gemäß § 7 MDstV nicht für die Beiträge der Mitglieder verantwortlich (Durchleitung von Informationen)! Weiteres findet ihr unter "AGB" in der oberen Menüleiste.
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass auf dieser Website Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren (Anschrift im Impressum), damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Seitenbetreiber kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gisa
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 14 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 472 Themen und 3523 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: